Umwelthauptstadt Hamburg
Elbvertiefung
Hamburger Hafen
Sauerstoffloch
Baden und Fische in der Elbe
Plan für die Elbe Wasserrahmenrichtlinie
Hafencity
Heavy Metall / Kupferproduktion / -Mine
Energiefragen
von Ämtern und Behörden
Sonstige Probleme
Impressum
Datenschutz




 

Danksagung

Eckard Garbe, Roslyn Brunton und Christopher Hershey halfen uns, die Umweltschutzorganisationen und die Presse einzuladen. Ohne ihre logistische Hilfe in Port Moresby htten wir es nicht geschafft. Eckard hat seine Aufgaben fr den Deutschen Entwicklungsdienst in Port Moresby nach 8 Jahren beendet und ist nach Hamburg zurckgekehrt. Willkommen zuhause, Eckard!

Das Mineral Policy Institute in Sydney, Australien, ist ein sehr erfahrener Gegner von BHP und versorgte uns mit reichlich Informationen. Simon Divecha hat sich in Sydney meiner angenommen.

Heide Lienert, Lehrerin fr  Tok Pisin, zur Zeit am Hamburger Vlkerkundemuseum, bereitete mich grndlich auf das Land vor, das mir sehr fremd war.

Das "Deutsche Pacifik Netzwerk", besonders Dr. Volker Boege, untersttzte unser Projekt von der Vorbereitung der Aktionrsaktion bis zu praktischen Hinweisen, wie man in PNG reist.

Die "3. Welt Hafengruppe" arbeitet mit "Rettet die Elbe" seit vielen Jahren zusammen. Sie recherchiert und wertet Informationen aus Entwicklungslndern aus. Sie machte das Thema Ok Tedi in Hamburg bekannt.

"Kritische Aktionre" ist eine deutsche Initiative, die ihre Mitglieder koordiniert und bert, wie sie als Aktionre ethische Ziele in ein Unternehmen und in Aktionrsversammlungen einbringen und ihre Rechte ausben knnen. Wir wurden gut beraten.

Wir bedanken uns bei OTML, uns als Gste aufzunehmen, obwohl wir mit dem, was die Firma tut, nicht einverstanden sind.

Klaus Baumgardt, "Rettet die Elbe"


Inhalt Ok Tedi Seiten 

Homepage "Rettet die Elbe" 

 
schnappfisch

Förderkreis »Rettet die Elbe« eV


Nernstweg 22, 22765 Hamburg, Tel.: 040 / 39 30 01, foerderkreisrettet-die-elbe.de
Logo RdE Fischkutter
Home  Über uns  Alternative Hafenrundfahrt  Links  Presseerklärungen  Archiv